Headerbild

Coachingprogramm

Antragsberechtigt für ein Coaching sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Sitz in Baden-Württemberg, die entweder einen Vorjahresumsatz von höchstens 50 Mio. Euro oder eine Vorjahresbilanzsumme von höchstens 43 Mio. Euro und weniger als 250 Beschäftigte haben.
Thematische Schwerpunkte:

  •  Innovationsvorhaben und Umstrukturierungen/Veränderungsprozesse
  • Fachkräftesicherung
  • Klimafreundliche Geschäftstätigkeit
  • Unternehmensübergaben
  • Gelingende Ausbildung
  • Wachstumsorientierung frauengeführter Unternehmen (bei Firmen mit weniger als 10 Beschäftigten).

Dauer: max. 15 Tage
 Kosten pro Tag: 1.200 Euro
 Landeszuschuss pro Tag: 300 Euro
 Eigenanteil pro Tag: 900 Euro
 Eine mehrmalige Förderung pro Themengebiet ist mit einem zeitlichen Abstand von einem Jahr möglich.
 Ein Rechtsanspruch besteht nicht.
Die Förderperiode endet am 31.12.2020.

Weitere Informationen: www.rkw-bw.de/rde/ueber-uns/foerderprogramme/

02.03.2015